Wenn du ein PC- oder Xbox One-Spieler bist, hast du wahrscheinlich bemerkt, dass PlayStation 4-Downloads im Vergleich außergewöhnlich langsam sind. Diese Diskrepanz ist auf einen Konstruktionsfehler bei der Kommunikation der PS4-Konsole mit dem PlayStation Network zurückzuführen. Das heißt, es gibt eine Reihe von Tricks, die Sie versuchen können, Ihre PS4-Download-Geschwindigkeit zu steigern. Der Kauf eines neuen Routers, um die Download-Geschwindigkeiten zu erhöhen, kann sicherlich funktionieren, aber es ist eine Investition, über die Sie sorgfältig nachdenken müssen. Wenn Sie anständige Verbindungen beim Spielen von Online-Spielen erleben, die Ihnen keine Probleme bereiten, ist es möglicherweise nicht Ihr Geld wert, in einen teuren Gaming-Router zu investieren, nur um Spiele schnell auf Ihre PlayStation 4 herunterzuladen. Allerdings ist die Aufnahme eines Mesh-Routers wie der Netgear Orbi Whole Home WiFi Router eine gute Idee, da er zuverlässige Internetsignale für alle Ihre Geräte in jedem Raum Ihres Hauses bereitstellt. Wenn Sie sehen, dass Ihr PS4-Download mit einer ärgerlich niedrigen Geschwindigkeit tickt, haben wir festgestellt, dass das Anhalten und Wiedereinsetzen zu einer besseren Download-Geschwindigkeit führen kann. Wir sind nicht sicher, ob es einen logischen Grund dafür gibt, aber es scheint zu funktionieren. Greifen Sie einfach auf Ihre Downloads von Ihren Benachrichtigungen zu (gefunden, wenn Sie nach oben auf dem PS4-Startbildschirm scrollen) und klicken Sie dann auf X auf dem Controller, wenn Sie den Download hervorgehoben haben, den Sie anhalten möchten. Drücken Sie dann erneut X, um den Download fortzusetzen. Wenn Ihre PS4 gerade etwas herunterlädt, wird eine Ladeleiste oben in der Liste angezeigt.

Klicken Sie auf diese Liste, um sie zu erweitern. Normalerweise lässt der Ruhemodus nicht zu, dass deine PlayStation 4 mit dem Internet verbunden bleibt. Sie müssen die oben genannten Schritte ausführen, um die Einstellungen so zu ändern, dass dies der Vorgang entspricht und sie ihre Inhalte weiterhin herunterladen. Dazu müssen Sie auf die Download-Warteschlange unter Benachrichtigungen zugreifen: Nachdem Ihre Einstellungen konfiguriert sind, müssen Sie Ihre PS4 ausschalten und wieder einschalten. Starten Sie Ihren Download neu und genießen Sie schnellere Verbindungsgeschwindigkeiten! Absolut! Sie können die Download-Geschwindigkeiten erhöhen, indem Sie ein kabelgebundenes Ethernet-Kabel verwenden, anstatt die Konsole mit einem WLAN-Netzwerk zu verbinden. Darüber hinaus können Sie sehen, welche Pakete, die von Ihrem ISP verfügbar sind, die besten Dienste und Geschwindigkeiten bieten. Mit großer Leistung kommt große Verantwortung, und deshalb brauchen Sie den besten Router für Ihre Internet-Bedürfnisse. Es wird dazu beitragen, die Leistung hinter Download-Geschwindigkeiten, Upload-Geschwindigkeiten, Online-Gaming und vieles mehr zu erhöhen. Eine Investition wie diese hilft nicht nur deiner PlayStation, sondern auch jedem anderen internetbetriebenen Gerät in deinem Zuhause. Versuchen Sie nicht, die Standard-MTU-Nummer der Konsole zu senken. Diese Lösung erhöht nicht mehr die Geschwindigkeit von PS4-Downloads. Viele Benutzer schwören, dass das Einrichten eines Proxy-Servers auf einem lokalen Computer ihre Download-Probleme gelöst hat.

Ein Proxy ist wie ein Gateway zum Internet, das am häufigsten in einem Unternehmensnetzwerk zu finden ist. Ein Reddit-Nutzer erklärt, wie dies helfen kann, Ihre Download-Geschwindigkeiten zu verbessern: Wann haben Sie das letzte Mal Ihre Internetgeschwindigkeit getestet? Wenn Ihre Internet-Geschwindigkeit langsam ist, wird nichts, was Sie mit Ihrer PS4 tun, die Dinge verbessern. Testen Sie Ihre Verbindung mit einem Laptop oder Desktop-Computer, indem Sie Speedtest.net oder die Speedtest-Apps für iOS und Android herunterladen.